Im Kalender gibt es Informationen zu Veranstaltungen auf unseren Mitgliedsbetrieben und im allgemeinen Bio-Bereich. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Eigene Veranstaltung geplant? Dann sendet gern eine Mail mit allen wichtigen Infos an info@verbund-oekohoefe.de und wir stellen die Veranstaltung nach Prüfung online.

Strategien für den erfolgreichen Anbau von Soja und anderen Leguminosen im Ökolandbau

Online

Wissenstransfer-Veranstaltung Im Ökolandbau ist der Anbau von Leguminosen innerhalb der Fruchtfolge für die Bodenfruchtbarkeit von entscheidender Bedeutung. Dabei gibt es viele Parameter, die für den erfolgreichen Anbau von Stickstoffsammlern relevant sind und das Ertragspotential optimieren. Information und Austausch über - ackerbaulichen Faktoren, die wesentlichen Einfluss auf den Erfolg des Soja-Anbaus Weiterlesen…

Thüringer Kirschentag 2022

Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum, Lehr- und Versuchszentrum Gartenbau Leipziger Straße 75 a, Erfurt

Thüringer Kirschentag

Fachtagung Ökologischer Ackerbau

Landwirtschaftsbetrieb Familie Marold Hauptstraße 7, Mittelsömmern

Liebe Landwirt-Innen und Interessierte, Am 07. Juli findet ein Öko-Feldtag in Mittelsömmern statt. Neben der Besichtigung der ÖkoSortenversuche des Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum, die in die Fruchtfolge des Praxisbetriebes integriert sind, wird die Thematik mechanische Beikrautregulierung im Fokus stehen. Dazu werden Fachvorträge & eine Technikvorführung stattfinden. Wir Weiterlesen…

Garten­führung

BioKräuterei Oberhavel Kuhbrücke 14, Oranienburg

Praxis und Ziele der BioKräuterei Oberhavel sind eine hohe Biodiversität und ein fortwährender Humusaufbau – so werden aromatische Kräuter und Gemüse mit vielen Inhaltstoffen gewonnen. Einen Eindruck davon vermittelt die Gartenführung auf den Feldern der regenerativen Landwirtschaft. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Gesunde Wiederkäuer im ökologischen Landbau: Vorbeugende Maßnahmen zur Tiergesundheit und Einsatzmöglichkeiten der Komplementärmedizin

Pfaffendorfer Str. 1 a 06388 Südliches Anhalt Pfaffendorfer Straße 1a, Südliches Anhalt

Wissenstransfer-Veranstaltung Eines der Ziele des Ökolandbaus sind gesunde und leistungsfähige Tiere bei möglichst wenig Behandlungen. Wenn Landwirte mehr über Tiergesundheit wissen, dann trägt das zu besserem Tierwohl bei. Die Veranstaltung informiert über vorbeugende Maßnahmen durch Hygiene, Bestandsführung und Optimierung von Fütterung und Haltung. In der Veranstaltung wird vermittelt, dass in Weiterlesen…

Online-Seminar Bio-Recht

Online

Seit Januar 2022 gilt das neue Bio-Recht. Doch auch unter den neuen Rahmenbedingungen entwickelt sich der Rechtsrahmen weiter. Deswegen bieten der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) zusammen mit dem Bundesverband der Öko-Kontrollstellen (BVK) auch in diesem Jahr wieder ein Online-Seminar zum Bio-Recht an. Einladung_OnlineSeminar_BioRecht_BÖLW_BVK  

Anlage und Pflege von Hecken und Feldgehölzen und Waldinitialisierungsmaßnahmen

Brandenburgische Akademie Schloss Criewen Park 3, Schwedt/OT Criewen

Zum Thema: Hecken und Feldgehölze dienten frü-her zur Einzäunung von Äckern, als Viehunterständeund Windschutz, sie prägten viele Regionen, sindwertvolle Elemente unserer Kulturlandschaften undwaren dabei auch schon immer Hotspots derBiodiversität. Die Agrarlandschaften in Deutschlandaber auch in vielen anderen Teilen Europas wurdenaus wirtschaftlichen Gründen in den letzten Jahrzehn-ten weitgehend ausgeräumt und begradigt Weiterlesen…

Zukunftsperspektive soziale Landwirtschaft – Aufbau und Organisation eines Pflegebauernhofs und eines Kindererlebnisbauernhofs

digital

Im nächsten Webinar unseres digitalen Beratungscafés geht es um das Thema „Zukunftsperspektive soziale Landwirtschaft – der Aufbau und die Organisation eines Pflegebauernhofs und eines Kindererlebnisbauernhofs“. Die Pioniere Guido Pusch von der Initiative „Zukunft Pflegebauernhof“ aus Marienrachdorf und Nadine Angermeier vom Kindererlebnisparadies „Moorhof“ aus Karlshuld berichten von ihren Erfahrungen mit der Weiterlesen…

Stockmanship – ruhig und gelassen von der Weide auf den Teller

Hof Kühn Lindenstr. 41, Aken OT Susigke

Der gemeinsame Austausch ist ein wichtiger Faktor, neue Konzepteund Kooperationsmöglichkeiten zu erkunden. Wagen Sie den „Blick“ über denTellerrand hinaus. Der gemeinsame Workshop ist auch eine guteGelegenheit, mit Berufskollegen in den Austausch zu treten und Erkenntnisseim Gespräch zu vertiefen.... VA_75_Einladung Tierwohl schmackhaft servieren Rind VA_75_Anmeldeformular Rind  

Thüringer Biomasserundfahrt

Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum Naumburger Str. 98, Jena

06102022